Allgemeines - Hochzeitsreportagen nach Mass 1

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Allgemeines

Allgemeines

Die Vorbereitung

Das Hochzeitsdatum ist fixiert. Kirche bzw. Zivilstandsamt und Restaurant sind auch schon "gebucht". Nun ist es an der Zeit, den geeigneten Fotografen zu finden. Verlangen Sie  unverbindlich ein Angebot. Ich freue mich darauf.

Hochzeitsreportagen sind Vertrauenssache.Die Chemie zwischen Ihnen und dem Fotografen muss stimmen. Darum sind mir die Besprechungen mit Ihnen so sehr wichtig:
Bei der 1. Besprechung lernen wir uns kennen. Sie sehen Bilder von früheren Reportagen und können sich so ein Bild von meiner Arbeit machen. Sie äussern Ihre Wünsche und Ideen und ich nenne Ihnen den Preis.
Bei der 2. Besprechung (ca. 4-6 Wochen vor dem Termin) besprechen wir die Details von Ihrem Tag. Wir bestimmen zusammen den Ort, die Zeit und Dauer der Paaraufnahmen, eventuell verbunden mit der gemeinsamen Besichtigung der Oertlichkeiten. Planen Sie jedoch genügend Zeit für die Paaraufnahmen ein, wenn möglich vor der Trauung. Grund: Kleider, Make-up, Frisur und Blumen sind noch frisch und Sie müssen die Gäste nicht warten lassen.
Gemeinsam legen wir den Zeitplan (Ablauf) fest.
Vergessen Sie nicht, eine Liste der gewünschten Gruppenfotos zu erstellen, die mir und dem Tafelmajor die Arbeit erleichtert und ein speditives Abwickeln ermöglicht.

IHR Tag

Sie sollen IHREN Tag ohne Stress geniessen. Sie sind die Hauptpersonen an diesem Tag. Alles was ich mir von Ihnen wünsche ist: Tun Sie alles etwas langsamer. Das andere überlassen Sie ruhig mir. Ich spreche mich mit der Pfarrerin/dem Pfarrer bzw. der Zivilstandsbeamtin/dem Zivilstandsbeamten ab, so dass ich die Feier möglichst wenig störe. Ein Ablaufplan bei einer kirchlichen Trauung ist da wertvoll.

...und nachher

Sie erhalten in jedem Fall die optimierten Bilder auf CD/DVD zur freien Verfügung (kein Kopierschutz, keine Wasserzeichen) zusammen mit der Rechnung. Die Anzahl der Bilder ist nicht limitiert! Ich empfehle Ihnen, den erhaltenen Datenträger auf die Festplatte Ihres Computers zu kopieren, da die Lebensdauer von diesen Datenträgern begrenzt ist.
Für Ihr persönliches Fotobuch gebe ich Ihnen bei der ersten Besprechung die entsprechenden Unterlagen und den Link zur Software. Sie können Ihr Buch in aller Ruhe zu Hause offline erstellen und dabei die schönsten Momente Ihres Tages noch einmal erleben. Das fertige Buch erhalten Sie per Post und gegen Rechnung nach Hause.

... und noch etwas

Wenn Sie Fotos für Ihre Hochzeitseinladungen benötigen und spezielle Ideen dazu haben, wie z.B. "Wir wagen den Sprung" oder "Wir ziehen am selben Strick" oder "Wir stellen die Weiche",
sprechen Sie mit mir. Dieses Shooting ist im Falle eines Auftrags für Sie kostenlos.

Eine weitere Option wäre, wenn Sie am Abend Ihren Gästen 1-3 einfach zu bedienende Digitalkameras geben. So entstehen spontane Schnappschüsse. Am Ende des Abends geben Sie mir die Speicherkarten, die ich dann auf eine separate CD/DVD brenne. Ich ersetze die "vollen" durch leere Karten. Anschliessend können Sie die Apparate amerikanisch versteigern.
Ich erkläre Ihnen gerne, wie das geht und liefere Ihnen zu Selbstkosten die entsprechenden Kameras.



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü